Samstag, 19. Dezember 2020

Traditionelle Adventspräfation

Das traditionelle römische Meßbuch enthält keine Präfation zum Advent, das Missale von Paris aber wohl.


Diese "gallikanische" Präfation ist später in den Anhang des Missale Romanum aufgenommen worden.


Hier die Adventspräfation "Quem perdito" in feierlicher und werktäglicher Singweise (tonus sollemnis und tonus ferialis):


- als Einzelseiten


- als Heft

Keine Kommentare:

Kommentar posten